Ozonbehandlung

Die Behandlung mit Ozon fördert die Sauerstoffsättigung der Zellen. Sie dient der Zerstörung von Bakterien, Viren und Pilzen.
Mit sehr gutem Erfolg wird diese umfassende Keimreduktion bei der Behandlung von Parodontose, bei Haut- bzw. Schleimhautentzündungen (Aften, Herpes) und Wurzelkanalbehandlung eingesetzt.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin zum Thema Ozonbehandlung

in unserer Zahnartpraxis in Hannover-Mitte Kröpcke

Sie erreichen uns über:
Kontaktformular

Oder telefonisch unter: 0511 – 555015

Ihre Heike Bollwein – Zahnärztin

zurück